Sonntag, 13. März 2011

Lesestoff: "Schneewittchen muss sterben" ...

... von Nele Neuhaus


Kurzbeschreibung

Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd… 

 

 Folgende Pressestimme trifft das Buch wirklich genau auf den Punkt:
»Nele Neuhaus versteht es perfekt, die Spannung auf konstant hohem Niveau zu halten.« krimi-couch.de 

 

Frau hat ja schon so gewisse Erwartungen, wenn sie den 4. Teil einer konstant guten Krimiserie in ihre Leselotte einspannt. Vor allem wenn so viele um einen herum schon begeistert von dem Buch sind. Da habe ich mich echt gefragt: "Kann N.N. auch mit dieser Geschichte spannende & gute Lesestunden bescheren?" Nach einer Woche kann ich bestätigen: Sie kann!
Wow, wieder eine total krasse Story (wie die ihr wohl immer wieder einfallen???), die in die Abgründe der menschlichen Wesen führen! Total realistisch beschrieben, kann man sich die Hexenjagd in dem kleinen Dörfchen sehr gut vorstellen. Auch wenn man ahnt, dass nichts so ist wie es scheint, konnte ich mir nicht vorstellen, dass das Buch SO ausgehen wird. 

Ein einfach sehr gutes & empfehlenswertes Buch!

Jetzt heißt es erst einmal warten, warten, warten.... Bis Mai ist es nämlich noch eine Weile hin. Dann erscheint der 5 Teil um Kirchhoff & von Bodenstein *freuhibbel* 



Heute habe ich folgenden Roman in die Leselotte eingespannt:

Denis Thériault - Siebzehln Silben Ewigkeit

  
Nach den vielen Krimis & den derzeit düsteren Geschehnisse in Japan brauche ich Ablenkung & 'mal wieder 'was fürs Herz...

 

Kommentare:

  1. Krimis sind nicht wirklich was für mich. Aber 'Siebzehn Silben Ewigkeit' steht auch auf meiner Wunschliste. Berichte mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Carola,
    jetzt möchte ich dir antworten.
    Die schönen Polaroid Bilder in meinem Blog mache ich hier mit.

    http://www.poladroid.net/

    Es ist ein kleines Program welches du dir downloaden musst. Und schon kannst du auch sowas zaubern.
    Ich mag diese Art von Bildern.

    Einen Stern. Ja den fahren wir auch. Lachen. Mein Sohn und ich zusammen einen kleinen und mein Mann einen großen.
    Also zwei Sterne :o)
    Mein letztes Nele Neuhaus Buch habe ich nun auch durch. Und wie ich gerade bei dir gelesen habe.....du das letzte auch..
    Tiefe Wunden hat mich vom Hocker gehauen. Und zum Schluss habe ich es echt inhaliert beim lesen. Wie du schon sagst.....unglaublich das man vier solche Hammer Bücher schreiben kann.
    Nun heißt es warten bis Mai.
    So nun will ich bei mir im Blog noch etwas schreiben....und dann gehe ich wieder lesen. Bin auch ein neues angefangen. Frau muss ja was zu tun haben.

    Dir und deiner Familie einen schönen Sonntag.
    Gruss
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. @yvonne: werd ich! hab' mir das buch schon ewig lange mal im bertelsmann-katalog angekreuzt & am mittwoch kam die platinkarte vom schwiegerpapi zum einsatz :-)

    @andrea: danke! deine bilder sind echt immer wieder bezaubernd!das programm werde ich mir vll. 'mal runter laden. muss demnächst meine geburtstagseinladungen fertig machen...
    dann wünsche ich dir noch einen schönen sonntag & viel spaß beim lesen! wir fahren demnächst nach hause. urlaub bei den schwie-eltern schon wieder vorbei....

    liebe grüße
    carola

    AntwortenLöschen