Samstag, 5. März 2011

Fasnet 2011 | Jedem zur Freud'...

... und niemand zu Leid!


Unter diesem Motto steht auch diesem Jahr wieder die Rottweiler Fasnet. Und ich muss zugeben, heute hat es dann auch bei mir angefangen zu bizzeln. Deswegen haben Thilo & ich uns kurzfristig entschlossen -trotz diverser Wehwehchen- doch morgen zum Kinderumzug mit unserem Narrensamen Tom zu gehen.




Natürlich standesgemäß als "Bajas" verkleidet :-) Der Kinderwagen wurde vom Schwiegerpapi gerade repariert & morgen noch verziert. Guzelen sind auch zur genüge vorhanden...

Heute waren wir drei mit den Rottweiler Stadtmusikanten im Reitstall die "Pferde ausblasen" für den großen Narrensprung am Montag in Rottweil -> sehr zu empfehlen, wenn ihr am Montag oder Dienstag Morgen um 8 Uhr noch nichts vor habt :-)



In diesem Sinne: Hu-Hu-Hu

Kommentare:

  1. Hi hi, sieht ja klasse aus! Aber klär doch mal einen Nicht-Narren auf: Was sind denn Guzelen?
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Haha. Ihr seid irre!! *gg
    Aber Hello Kitty Socken! jeah!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, schick schaust aus :) Ich hab's ja gar nicht so mit Fasching, deshalb wünsche ich euch extraviel Spaß!

    Ganz, ganz liebe Sonntagsgrüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. @CoCo: Guzelen sind Bonbons, die ausgeteilt werden. Wobei wir die gloreicher Weise zu Hause vergessen hatten...

    @yvonne: ich bin nur ein bißchen irre! alle anderen sind irrer, die stehen nämlich schon seit 6:30 Uhr an der Straße *g*

    @Kristin: DANKE =)

    AntwortenLöschen
  5. haha, wir irren standen geneu genommen WANN letztes jahr an der straße??? das war doch vor 6:30, oder?

    und, oje, der clownsanzug ist ja auch nur einn kleiiiiin wenig unvorteilhast. chrchrchr

    AntwortenLöschen
  6. WIR standen ja auch in der ersten Reihe an der unteren hauptstraße:-)
    Außerdem wird ausschlafen völlig überbewertet greatchen *g*

    ja, aber nur ein klein wenig... aber bin nicht aufgefallen, halb rottweil hatte den bajas an :-)

    AntwortenLöschen